Frischwerk

Presse

Lekkerland durch renommierten Branchenverband NACS geehrt

Frechen, den 13. Juni 2017

Höchste internationale Auszeichnung für das Shopkonzept „Frischwerk®“
von Lekkerland.

Das gab es noch nie: Ein deutsches Convenience-Format gewinnt den renommierten „International Convenience Retailer of the Year Award – Honorable Mention“ in der Kategorie „small formats“. Der begehrte Preis wird vergeben von der NACS, der National Association of Convenience Stores, dem führenden internationalen Wirtschaftsverband der Branche mit mehr als 2.100 angeschlossenen Convenience-Einzelhändlern und 1.600 Lieferanten.

Die Auszeichnung würdigt Lekkerland für die Konzeption und Umsetzung des Testshop-Konzeptes Frischwerk®, das neue Wege geht und innovative Standards für die Branche und insbesondere den Tankstellen-Kanal setzt. Frischwerk® setzte sich gegen zahlreiche globale Bewerbungen weltweit durch. Insgesamt zehn Shop-Formate schafften es in die Endrunde. Zum ersten Mal wurde ein deutsches Unternehmen bei der Preisvergabe berücksichtigt.

„Wir sind sehr stolz auf diese internationale und in der Branche sehr etablierte, hochangesehene Auszeichnung. Sie zeigt, dass wir mit unserem Fokus auf ‚Retail Enablement‘ auf dem richtigen Weg sind“, erklärt Patrick Steppe, Vorstandsvorsitzender der Lekkerland AG & Co. KG. Unter „Retail Enablement“ versteht das Unternehmen Lösungen für moderne Convenience-Stores und Tankstellen, die die Wünsche und Bedürfnisse der Endkonsumenten erfüllen und die Shops der Kunden im immer intensiveren Wettbewerbsumfeld erfolgreich machen. „Für unsere Kunden möchten wir der bevorzugte 360-Grad-Dienstleister und -Berater sein“, so Patrick Steppe.

„Lekkerland hat diesen Preis verdient gewonnen, denn das Konzept ‚Frischwerk®‘ ist wirklich beeindruckend“, sagt Christian Warning, NACS Repräsentant in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Lekkerland hat sich vom Großhändler und Logistiker zum ganzheitlichen Lösungs- und Konzeptanbieter für seine Kunden entwickelt. Damit dient das Unternehmen als Vorbild für die gesamte europäische Convenience Branche.“

Im Rahmen des NACS Insight Convenience Summits – Europe in London übergab Henry Armour, Präsident und CEO von NACS, den Award an Patrick Steppe, Frank Fleck, Senior Vice President Corporate Business Development, und Daniela Aldenhoven, Projektverantwortliche für Frischwerk®. „Für uns ist diese Auszeichnung Anerkennung und Ansporn zugleich, den eingeschlagenen Weg konsequent weiterzuverfolgen,“ so Frank Fleck. „Wir freuen uns darauf, Frischwerk® gemeinsam mit unseren Kunden weiter zu optimieren und im Markt zu etablieren.“

Mark Wohltmann, NACS Director Europe; Henry Armour; Frank Fleck; Patrick Steppe; Daniela Aldenhoven; James Collins, Managing Director Accenture



Über den NACS Award

Seit 2009 zeichnet der NACS Insight International Convenience Retailer oft the Year Award die besten Convenience-Retail-Formate aus der ganzen Welt in verschiedenen Kategorien aus. Den Bewerbern bietet der Award die Möglichkeit, ihre Innovationen und ihre Kreativität einer globalen Handelsgemeinschaft zu präsentieren. Die internationale Jury besteht aus Vertretern von führenden globalen Convenience-Einzelhändlern, Geschäfts- und Branchenexperten.

Kurzprofil Lekkerland Gruppe

Die Lekkerland AG & Co. KG ist der multinationale Partner für alle Handelsformate, die Menschen den bequemen Unterwegskonsum ermöglichen. Dazu gehören Tankstellenshops, Kioske, Convenience-Stores, Fast Food-Ketten, Tabakwarenfachgeschäfte, Getränke- und Lebensmittelmärkte, Kaufhäuser, Bäcke-reien und Kantinen. Kunden mit rund 90.000 Absatzstellen vertrauen in sechs europäischen Ländern auf das breite Produktangebot, die flexible Logistik und die maßgeschneiderten Dienstleistungen von Lekkerland. Lekkerland liefert Tabakwaren, Food-to-go, Non-Food-Produkte, Getränke, Electronic Value und vieles mehr. Im Geschäftsjahr 2016 belief sich der Umsatz auf 13 Mrd. Euro.








Sind Sie Journalist und wünschen weitere Informationen zum Frischwerk,
dann hilft Ihnen die Lekkerland Pressestelle gerne weiter.

Ansprechpartner
Janine Hoffe
Telefon: 02234 1821 184
E-Mail: janine.hoffe@lekkerland.com